Es wurde(n) 5 Seite(n) mit dem Suchergebnis "" gefunden:

Artikel anzeigen

BGH: Schadensersatz wegen vorzeitig abgebrochener ebay-Auktion

vom

Lesezeit ca.: 2 Minuten, 39 Sekunden

Der Bundesgerichtshof am mit Urteil vom 23.09.2015 (VIII ZR 284/14) entschieden, unter welchen Voraussetzungen eine Schadensersatzpflicht entfällt, wenn der Anbieter nach bereits erfolgtem Gebot eines Bieters die Auktion vorzeitig abbricht. Der Beklagte bot auf der Internetplattform eBay einen Jugendstil-Gussheizkörper zu einem Startpreis in Höhe von € 1,00 an. Drei Tage nach Beginn der Auktion beendete der Beklagte die Auktion vorzeitig …

Artikel anzeigen

Werkstattbindung bei Kfz-Versicherung

vom

Lesezeit ca.: 2 Minuten, 3 Sekunden

Vorliegend geht es um eine Entscheidung des AG München vom 26.09.2014 (122 C 6798/14), welches sich mit der Frage zu beschäftigen hatte, ob ein Versicherungsnehmer Anspruch auf volle Erstattung der Reparaturkosten hat, wenn er sein Fahrzeug in einer freien Werkstatt statt einer Vertragswerkstatt der Versicherung reparieren lässt. Der Kläger hatte mit seiner Kfz-Versicherung eine Werkstattklausel vereinbart. Darüber hinaus hatte er …

Artikel anzeigen

BGH-Urteile zu Lebensversicherungen

vom

Lesezeit ca.: 1 Minute, 41 Sekunden

Der BGH hat in zwei  Grundsatzurteilen ( Az. IV ZR 384/14 und Az. IV ZR 448/14) entschieden, dass Verbraucher bei fehlerhafter Belehrung betreffend das Widerrufsrecht auch Anspruch haben auf Rückzahlung der geleisteten Abschlusskosten und anteiligen Zinsgewinnen. Zur Begründung führte der BGH aus, dass, wenn Versicherungen falsch belehrt haben, sie selbst dafür die Verantwortung tragen und daher Abschlusskosten und entstandene Verwaltungskosten …

Artikel anzeigen

BGH: „Teilzeitrauchmodell auf Balkon“

vom

Lesezeit ca.: 2 Minuten, 34 Sekunden

Der Bundesgerichtshof hat heute unter dem Aktenzeichen V ZR 110/14 ein „Teilzeitrauchmodell auf dem Balkon“ entschieden. Die Kläger wohnen in der ersten Etage, die Beklagten in der darunterliegenden Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienhauses. Die Beklagten nutzen täglich ihren Balkon zum Rauchen, wodurch sich die Kläger durch den aufsteigenden Tabakgeruch gestört fühlen und daher von den Beklagten das Rauchen auf dem Balkon zu …

Artikel anzeigen

BGH erklärt Bearbeitungsgebühren für Privatkredite für unzulässig und bemängelt Widerrufsbelehrungen bei Immobilienkrediten

vom

Lesezeit ca.: 2 Minuten, 39 Sekunden

Sollten Ihr Kreditinstitut von Ihnen für den Abschluss von Raten- und Autokrediten sowie Darlehen zur Immobilienfinanzierung eine Bearbeitungsgebühr verlangt haben können Sie diese zurückfordern. Der BGH vertritt die Auffassung, dass diese für die Prüfung der Kreditwürdigkeit des Kunden erhoben wird. Das aber liegt alleine im Interesse des Kreditinstituts und kann daher nicht auf die Kunden abgewälzt werden. Haben Sie nach …